Naturbau Seminare

Veranstalter:
Naturbaustoffe Brüder Straub GbR
Winfried Straub, Reinhold Straub

Anmeldung bitte mit diesem Anmeldebogen per E-Mail an
Anmeldebogen runterladen (anklicken)

post@naturbaustoffe-straub.de


In unserem Rundbrief informieren wir Sie über weitere aktuelle Seminare von uns und unseren Partnern. Einfach am Ende dieser Seite E-Mail Adresse eintragen und auf dem Laufenden bleiben. Vielen Dank!


Programm 2020

27.06.2020 /// 10 – 17 Uhr Termin kann leider nicht stattfinden
Naturbau Seminar: Hanfkalk selbst herstellen und verarbeiten
Hanfkalk ist ein Naturbaustoff zur Herstellung massiver Wände ohne zusätzliche Dämmung. Einsatzbereiche sind Altbausanierung, Neubau und Innenau
sbau


04.07.2020 /// 10 – 17 Uhr
Naturbau Seminar: Hanfkalk selbst herstellen und verarbeiten
Hanfkalk ist ein Naturbaustoff zur Herstellung massiver Wände ohne zusätzliche Dämmung. Einsatzbereiche sind Altbausanierung, Neubau und Innenausbau
Kursleitung: Reinhold Straub
Kostenbeitrag 80 Euro / Kursgebühr inkl. Mittagessen, Trinken, Kaffee und Kuchen
Veranstaltungsort: Höf 14 (Navi 12), 87764 Legau


19.09.2020 /// 10 – 17 Uhr
Naturbau Seminar: Kalkputz selbst herstellen und verarbeiten
Kalkputz bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten für langlebige Außenfassaden und gesunde Raumoberflächen im Innenbereich.
Kursleitung: Reinhold Straub
Kostenbeitrag 80 Euro / Kursgebühr inkl. Mittagessen, Trinken, Kaffee und Kuchen
Veranstaltungsort: Höf 14 (Navi 12), 87764 Legau


24.10.2020 /// 10 – 17 Uhr
Naturbau Seminar: Kalkböden / Kalkterrazzo selbst herstellen und verarbeiten
Langlebige und kreative Böden aus Stein.
Kursleitung: Dr. Norbert Höpfer -> https://romankalk.webs.com/
Kostenbeitrag 160 Euro / Kursgebühr inkl. Mittagessen, Trinken, Kaffee und Kuchen
Veranstaltungsort: Höf 14 (Navi 12), 87764 Legau


In allen Seminaren vermitteln wir wichtige Grundlagen zu den verschiedenen Kalkarten, ihre Einsatzmöglichkeiten im natürlichen Hausbau und ergänzende Informationen zu Naturbaustoffen allgemein.

Wir möchten durch Aufklärung, praktische Arbeit in Seminaren und den Austausch von Mensch zu Mensch zu einer nachhaltigen und gesunden Baukultur beitragen!