Hanfkalk Innendämmung gesprüht

Arbeitsablauf

  1. Nasse Mischung aus Hanfschäben, Kalkbindemittel und Wasser im Zwangsmischer herstellen
  2. Mischung wird über eine Förderschnecke mittels zwei Materialschläuche (d= 80 mm) unter Sog in die Sprühlanze befördert ( bis zu 20 m weit und hoch)
  3. Mit einem hohen Luftstrom wird die nass-feuchte Mischung an die Wand angeworfen.
  4. Die Dämmstärke wird in einem Abreitsschritt vollständig aufgesprüht. Maximale Aufbauhöhe pro Sprühvorgang beachten!
  5. Nacharbeit und Ebenheit herstellen

Bilder und Videos

[Best_Wordpress_Gallery id=“13″ gal_title=“Hanfkalk Innendämmung gesprüht“]