Kalkbrand 2020 im Engadin Schweiz – kalkwerk.ch

Gerne informieren wir Sie über das einmalige Projekt „Kalkbrand 2020“ einer jungen Initiative aus der Schweiz zur Schaffung eines Kompetenzzentrums für die Herstellung und Verarbeitung des historischen Baustoffs Kalk. Die Veranstaltung eignet sich für Naturliebhaber, Begeisterte für natürliche Baustoffe und Familien.

Kulturerbe erleben beim Kalkbrand 2020 in Sur En da Sent

Das Projekt Kalkbrand 2020 bietet die Gelegenheit bei einem traditionellen Kalkbrand dabei sein zu können und dadurch das natürliche, historische und wiederentdeckte Baumaterial Kalk mit allen Sinnen kennen zu lernen.
Das Projekt soll ein Prozess des Lernens und des gegenseitigen Wissensaustauschs werden, wo das Handwerk belebt, Kontakte genknüpft, geforscht, Kultur erlebt und möglichst weitere Kalkprojekte geboren werden.
Das Bindemittel Kalk im Unterengadin gemeinschaftlich herzustellen, für den Ort wieder verfügbar zu machen und zu verarbeiten hat ein grosses Potenzial und ist somit vielleicht Inspiration für andere Regionen.
Vor Ort produziert, von Hand gemacht, kurze Transportwege, keine Zusatzstoffe- das sind Werte mit Zukunft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des kalkwerks

Schreibe einen Kommentar